Pädagogik bei zugeschriebener geistiger Behinderung

In letzter Zeit habe ich mich mal wieder mit der sogenannten Geistigbehindertenpädagogik beschäftigt und bin dabei auf dieses Buch gestossen, das ich gerne vorstellen möchte. Die Autorinnen geben im Buch einen Einblick in aktuelle disziplinbezogenen, professionsbezogene und institutionsbezogenen Fragen und Entwicklungen in Kontext der Pädagogik bei zugeschriebener geistiger Behinderung. Zu den disziplinären Grundlagen im ersten„Pädagogik bei zugeschriebener geistiger Behinderung“ weiterlesen

„Dialektik der Inklusion“ von Wocken

Das Buch „Dialektik der Inklusion“ lag schon einige Tage auf meinem Schreibtisch und ich konnte mich nicht überwinden es zu lesen. Warum eigentlich? Wahrscheinlich lag es an den sehr theoretisch klingenden Fremdwörtern, die ich eher der Philosophie zugeordnet hätte und mich vermuten liessen, dass es sich um keine leichte Lektüre handelt. Jetzt habe ich einige„„Dialektik der Inklusion“ von Wocken“ weiterlesen

Didaktik des Unterrichts bei Lernschwierigkeiten – Ein Handbuch für Studium und Praxis

Neu erschienen ist die 4. Auflage dieses Sammelwerks von U. Heimlich und F. B. Wember, das bisher den Titel Didaktik des Unterrichts im Förderschwerpunkt Lernen trug. Die erste Auflage habe ich mir 2007 im Studium zugelegt, weil es einen Überblick über die wichtigsten Themen zum Unterricht bei Lernschwierigkeiten gibt, z.B. Lesen und Schreiben, Mathematik, Unterrichtsplanung„Didaktik des Unterrichts bei Lernschwierigkeiten – Ein Handbuch für Studium und Praxis“ weiterlesen